Adrenalin garantiert 60 Sekunden Nervenkitzel im schnellsten Taxibob Deutschlands

Sie suchen den ganz besonderen Kick? Dann nehmen Sie Platz in unserem Rennbob-Taxi und jagen Sie mit bis zu 130 km/h durch den Winterberger Eiskanal!

Gästebob-Gutscheine das besondere Geschenk

Verschenken Sie doch mal etwas ganz Besonderes und bringen Sie Ihre Lieben so richtig in Fahrt!

Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss

Denken Sie daran: in diesem Bereich der sportlichen Höchstleistung erleben Sie Ihr Abenteuer auf eigene Gefahr! Eine Bobfahrt ist Ihr eigenes Risiko! Auch wenn Sie diese Risikobereitschaft mitbringen, haben Sie keine Garantie, dass unsere Piloten Sie auch mitnehmen.

Sind Sie nicht mindestens 16 Jahre alt, müssen Sie leider noch warten. Haben Sie in Vorfreude auf Ihr Abenteuer ein Glas zu viel getrunken, können wir Sie leider nicht im Bob mitnehmen. Beschweren sollten Sie sich auch nicht, wenn einer unserer Piloten meint, Sie "passen" nicht ins Team!

Schadenersatzansprüche (z. B. für Anfahrts-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten) oder für sonstige Schäden sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Den Kick der Abfahrt durch den Eiskanal können Sie nur erleben, wenn Sie uns schriftlich geben, dass Sie sich über Ihre Risiken im Klaren sind und Sie bereit sind, diese eigenverantwortlich zu tragen (Haftungsausschlusserklärung) und auch sonst unsere Durchführungsbestimmungen akzeptieren.

1. Bob fahren ist auch für die Co-Piloten/-innen eine sportliche Herausforderung. Bei aller Sorgfalt der erfahrenen Piloten kann ein Sturz nicht ausgeschlossen werden. Die hohen Geschwindigkeiten und die Fliehkräfte erfordern Ihre Gesundheit und Fitness! Besonders Ihre Wirbelsäule und die Bandscheiben werden stark beansprucht. Bei Beschwerden in diesem Bereich und bei Herz- oder Kreislaufbeschwerden, verzichten Sie auf die Bobabfahrt.

2. Sie können als Co-Pilot/-in im Bob nur mit Sicherheitsausrüstung, insbesondere mit einem Sturzhelm teilnehmen. Bitte überprüfen Sie den Sitz des Helms und sagen Sie dem Piloten sofort, wenn Sie damit Schwierigkeiten haben.

3. Die Sicherheit des Teams und Ihre eigene Sicherheit hängen davon ab, dass Sie bestimmte Verhaltensregeln strikt einhalten. Deshalb müssen Sie unbedingt die Anweisungen des Piloten beachten.

4. Mit Ausnahme der wissentlichen, vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Herbeiführung eines Schadens ist eine Haftung der Olympic Bob Race GbR (OBR), der Organisatoren und Piloten ausgeschlossen. Für gesetzliche Haftungsansprüche steht die Haftpflichtversicherung der OBR ein. Darüber hinaus gehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

5. Eine Teilnahme als Co-Pilot/-in im Rennbob-Taxi ist erst für Personen ab 16 Jahre, die ein gültiges Ticket haben und die die Teilnahmebedingungen am Ticketschalter durch persönliche Unterschrift anerkannt haben möglich. Der Ausfall eines Termins oder Zeitverschiebungen sind möglich. Der Ausschluss eines/-er Co-Piloten/-in liegt im Ermessen des Veranstalters und der verantwortlichen Piloten.

6. Kann eine Abfahrt vom Veranstalter - gleich aus welchen Gründen - nicht durchgeführt werden, erstattet die Olympic-Bob-Race GbR den Fahrpreis abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15%. Ein darüber hinaus gehender Schadensersatz (z.B. Fahrt-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten) ist ausgeschlossen.

7. Stornierungen können nur bei Zahlung der Stornierungsgebühr von 20 % des vereinbarten Preises berücksichtigt werden und müssen der Olympic Bob Race GbR spätestens bis 5 Tage vor Beginn der gebuchten Veranstaltung schriftlich mitgeteilt werden, ansonsten sind 50 % des gesamten Preises fällig.

8. Tickets sind nur für den ausgestellten Termin gültig.

9. Saisongutscheine sind nur für die ausgestellte Saison gültig.

10. Fotografien der Taxibobfahrt mit Ihnen werden im Internet in unserer Bildergallerie veröffentlicht.

Gutschein

Mit einem Saisongutschein für ein Olympic-Bob-Race bringen Sie Ihre Lieben mit Sicherheit in Fahrt.